Sonntag, 6.09. 2015, 11:00 Uhr

Kultur ist Lebensmittel – Themengottesdienst

Kultur ist im weitesten Sinne alles, was der Mensch gestaltend erschafft, und ist als solche von einer unerschöpflichen Vielfalt. Ohne Kultur wäre menschliches Leben als solches nicht möglich. Insofern kann man sagen: Kultur ist Lebensmittel.
Das Wort kommt aus dem Lateinischen: Cultura bzw. cultus bedeutet: Bearbeitung, Pflege, Ackerbau, aber auch Lebensweise und auch Verehrung. Schon in der Schöpfungsgeschichte erhalten die ersten Menschen einen kulturellen Auftrag: Gott brachte den Menschen in den Garten Eden. Er übertrug ihm die Aufgabe, den Garten zu pflegen und zu schützen. (Gen. 1,15).
Christliche Kirche, Synagogen Moscheen, Tempel sind auch Orte, an denen Kunst und andere Kulturgüter einen hohen Stellenwert genießen. Und so widmen wir uns in unserem Themengottesdienst am letzten Tag der Kulturwochen dem Thema: Kultur ist Lebensmittel.

Ort: Martin Luther King – Kirche ,Gründgensstr. 28, 22309 Hamburg
Leitung: Inge Dehne und Helga Westermann
Kontakt: Inge Dehne, Gründgensstr. 28, 22309 Hamburg, Tel. 639056215, Mail inge.dehne@aktivaltern.de