Freitag, 14.08. 2015, 15:00 Uhr

Ausstellungseröffnung Malen nass in nass – Vielseitigkeit im Aquarell

Die Gruppe besteht seit 12 Jahren und trifft sich wöchentlich im Brakula. Sie ist offen für neue Mitglieder. Alle Techniken der Aquarellmalerei werden ausprobiert: Nass in Nass Malerei – Schichttechnik – Lasieren. Wichtig bei der Aquarellmalerei ist die Durchlässigkeit der Farben; das Weiß des Papiers wirkt mit. Farbmischungen entstehen durch dünne übereinander gelagerte feine Lasurschichten auf dem Papier.
Geöffnet täglich 10 – 12 u. 14 – 17 Uhr, bis 4.9.

Ort: Theodor Fliedner Haus ,Berner Chaussee 37 – 41, 22175 Hamburg
Kontakt: Aquarellgruppe im Brakula, Hildegard Remmers-Fall, Bramfelder Chaussee 265, 22177 Hamburg, Tel. 040 6421700